Gesundheitsprogramm – Healthy Athletes®

Neben den vielen Sportveranstaltungen bietet Special Olympics auch das Gesundheitsprogramm “Healthy Athletes® – Gesunde Athleten” an. Die speziell fortgebildeten Gesundheitsexperten, alles Fachleute in ihrer jeweiligen Gesundheitsdisziplin, führen Untersuchungen und Beratungen im Lebensbereich von Menschen mit geistiger Behinderung durch. Sie besuchen mit ihren Teams Werkstätten, Schulen und Wohneinrichungen oder kommen zu Special Olympics-Sportveranstaltungen.

Zwischen 2004 und 2019 wurden ca. 53.000 Athletinnen und Athleten sowie Menschen mit geistiger Behinderung untersucht. Das Gesundheitsprogramm besteht aus sieben Disziplinen. Die Teilnahme ist für Menschen mit geistiger Behinderung freiwillig und kostenlos.

Jedoch benötigen wir vorab eine vom gesetzlichen Betreuer unterschriebene Einverständniserklärung, um untersuchen zu dürfen. Diese kann unter folgendem Link heruntergeladen und ausgedruckt werden:

Einverständniserklärung Gesundheitsprogramm.

Bitte bring diese Erklärung unterschrieben mit zu den Landes-Sommerspielen nach Mannheim und gib sie am Empfang des Gesundheitsprogrammes in der Leichtathletikhalle der MTG Mannheim ab.

Oder setze bei der Online- Athleten-Anmeldung einfach einen Haken hinter die Einverständniserklärung zum Gesundheitsprogramm.

Nähere Informationen zum Gesundheitsprogramm findest Du auf der Seite des Gesundheitsangebotes.

 

Kontakt

Florian Rauch

Referent Gesundheitsprogramm, Team Veranstaltungsmanagement, Finanzen und Verwaltung

 florian.rauch@bw.specialolympics.de
 0721 - 15 16 96 6